Sängerbund-Germania
1881 Griesheim e.V.

Blog des Sängerbund Germania Griesheim » Sängerbund-Germania machte am 9. September Vereinsausflug nach Rheinhessen.

Blog des Sängerbund Germania Griesheim

Sängerbund-Germania machte am 9. September Vereinsausflug nach Rheinhessen.

ausflug2007-fahrer.jpgausflug2007-tisch.jpgausflug2007-lese.jpgausflug2007-essen.jpgausflug2007-in-de-wingert.jpgMit Musik ging es dann in die Wingert.Die Griesheimer bei der heiligen Lioba.Der Männerchor von Schornsheim begrüßt die Gäste musikalisch. 

Bei kühler Witterung, aber wenigstens trocken machten sich die Mitglieder des GV Sängerbund-Germania am vergangenen Sonntag auf den Weg nach Rheinhessen. Der diesjährige Tagesausflug des Vereins führte nach Schornsheim in der Nähe von Wörrstadt wo der dortige Gesangverein MGV Sängerlust Schornsheim zum Traubenlesefest eingeladen hatte. Mit alten Gerätschaften und von Hand, bei deftiger Hausmannskost wird im Rahmen dieses kleinen Festes Wein gelesen und gekeltert.

Treffpunkt war in der Ortsmitte am Lioba-Platz, wo sich so nach und nach Sängerinnen und Sänger, die Bevölkerung und eine Blaskapelle aus dem benachbarten Gambsheim sowie die Traktoren mit entsprechenden Geräten einfanden. Der Vorsitzende des Schornsheimer Gesangvereins begrüßte alle Gäste, besonders natürlich die Germania aus Griesheim, die 1933 bereits einmal in Schornsheim zum Vereinsjubiläum an einem „nationalen Gesangswettstreit“ teilgenommen hatte.Nachdem der Männerchor mit zwei Liedern die Gäste ebenfalls begrüßt hatte zog man mit Musik hinaus in die Wingert, wo bereits alles auf das beste Vorbereitet war. In einem großen Kessel kochten bereits die Pellkartoffel und an eine langen Theke  konnte man, neben den heißen frischen Pellkartoffeln, hausmacher Wurst, Fleischwurst, aber auch Schmalzbrot in jeder gewünschten Menge erhalten. Natürlich waren auch die notwendigen Getränke, wie auch frischer Federweißer, vor Ort, so dass die Arbeit im Wingert so richtig von der Hand gehen konnte.Die Griesheimer beteiligten sich eifrig an der etwas ungewohnten Arbeit, ernteten Trauben und trugen die Butte auf dem Rücken diese Trauben dann zum Trog. Nach der ersten Füllung wurde dann sofort mit dem Keltern der Trauben begonnen. Ein besonderer Genuss, gerade auch für die zahlreichen Kinder, war der frisch gepresste Traubensaft.Die mitgereisten Sänger der Germania ließen es sich natürlich nicht nehmen auch zwei Lieder vorzutragen.Bei starkem Wind und recht kühlem Wetter, aber von außen trocken, verbrachte man einen schönen Tag auf der Höhe über Schornsheim, bevor man am späten Nachmittag die Heimreise nach Griesheim antrat. Für die Verantwortlichen des Sängerbund-Germania stand abschließend fest, dass solche Kontakte auf der Vereinsebene sehr nützlich sind, denn in zahllosen Gesprächen konnte man neben aller Gemütlichkeit auch viel Information untereinander austauschen.Der nächste Besuch des Germania – Chores in Schornsheim findet 2008 zu einem Freundschaftssingen anlässlich des Vereinsjubiläums des MGV Schornsheim statt.

Einen Kommentar schreiben

 
Powered by Oliver Timmermann