Sängerbund-Germania
1881 Griesheim e.V.

Blog des Sängerbund Germania GriesheimDie Sänger zu Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr | Blog des Sängerbund Germania Griesheim

Blog des Sängerbund Germania Griesheim

Die Sänger zu Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr

Zum Überbrückungsprogramm der Ferien des Chores im Sängerbund-Germania gehörte der regelmäßige Stammtisch der „Daheimgebliebenen“ an jedem Donnerstag bei den Kleingärtnern im Münchsbruch, aber auch ein Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Griesheim (Bilder) am vergangenen Donnerstag. Dieser Besuch ging auf eine Einladung zurück, die der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Armin Kullmann, im Rahmen der akademischen Feier zum 125-jährigen Vereinsjubiläum im Januar dieses Jahres ausgesprochen hatte.

So traf man sich am frühen Abend in den Räumen des Feuerwehrgerätehauses, wo der gesamte Vorstand des Feuerwehrvereins die Sängerinnen und Sänger mit ihren Angehörigen begrüßte. Mit launigen Worten stellte Armin Kullmann die Funktion, aber auch die Probleme einer freiwilligen Feuerwehr vor und hieß die Gäste auf das herzlichste willkommen.

Der Vorsitzende des Sängerbund-Germania, Günther Jacob, bedankte sich im Gegenzug noch einmal im Namen aller Anwesenden ganz herzlich für die Einladung. Es sei immer wieder spannend der Feuerwehr einen Besuch abzustatten.

Man rede gerne im Zusammenhang mit der Feuerwehr von der größten und ältesten Bürgerinitiative in unserer Stadt. Dies sei zwar richtig, so Jacob in seiner kurzen Dankesrede, nur gibt es hier einen wesentlichen Unterschied. Die Feuerwehr und ihre Aktiven will nichts, wie üblicherweise Bürgerinitiativen, sondern sie gibt. Alle freiwilligen Feuerwehrleute stehen an 365 Tagen im Jahr, tags und nachts bereit, um Mitbürgern in Notlagen zu helfen. Das verdiene, so Jacob, allerhöchste Anerkennung.

Anschließend wurde aufgrund der Gruppengröße die Sängerinnen und Sänger der Germania in 3 Gruppen aufgeteilt und unter äußerst sachkundiger Führung von Vorstandsmitgliedern der Feuerwehr durch das Gerätehaus und seine Einrichtungen geführt. Volle zwei Stunden nahm dieser Teil in Anspruch. Alle Teilnehmer zeigten sich tief beeindruckt von den Informationen, die für viele auch neu waren.

Zum Abschluss hatten die Feuerwehrkameraden zu einem Imbiss und Umtrunk eingeladen, der nach der Fülle der Informationen von den aktiven des Sängerbund-Germania gerne in Anspruch genommen wurde. Die Gelegenheit des intensiven Gedankenaustausches, der bei solchen Situationen immer gegeben ist, wurde reichlich genutzt.

Mehr als Zufrieden mit dem gehörten, dem Gesehnen, aber auch der herzlichen Gastfreundschaft der Griesheimer Wehr traten die Sänger dann den Heimweg an und das im Bewusstsein wieder etwas mehr über ihre schöne Heimatstadt, Griesheim, zu wissen..

Vergessen wurde allerdings nicht der Hinweis, dass am kommenden Donnerstag die Sommerpause zu Ende ist und der „Ernst“ des Singstundenbetriebes im Bürgerhaus Zöllerhannes um 20:00 Uhr wieder beginnt. Der Vorsitzende, Günther Jacob, verwies in diesem Zusammenhang noch einmal auf das prall gefüllte Programm des 2. Halbjahres, das es erfolgreich zu bewältigen gelte, denn man woll auch als Verein vorankommen.

Einen Kommentar schreiben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/web-clamav/hoehl/saengerbundgermania.de/blog/wp-includes/script-loader.php on line 2678
 
Powered by Oliver Timmermann