Sängerbund-Germania
1881 Griesheim e.V.

Blog des Sängerbund Germania GriesheimGermania-Vorstand bearbeitete umfangreiches Programm. | Blog des Sängerbund Germania Griesheim

Blog des Sängerbund Germania Griesheim

Germania-Vorstand bearbeitete umfangreiches Programm.

Zur 4. Sitzung in diesem Jahr trafen sich die Vorstandsmitglieder des Sängerbund-Germania am vergangenen Mittwoch in ihrem Vereinslokal, dem Bürgerhaus Zöllerhannes. Neben der Terminplanung für das verbleibende Jahr 2008 standen einige Richtungsweisende Beschlüsse auf der Tagesordnung.

Der Vorsitzenden, Günter Jacob, begrüßte eingangs die Vorständler und hieß dabei besonders den Jugendausschuss willkommen.

Im Rahmen der Mitteilungen nannte Günther Jacob folgende wichtigen Angelegenheiten. Man habe dem Landkreis Darmstadt-Dieburg wunschgemäß die aktiven Jugendlichen in der Jugendbetreuung des Vereins gemeldet.

An den Präventionstagen der Stadt Griesheim wird sich der Verein beteiligen. Der Vorsitzende wir d an der Vorbesprechung am 13. Juni im Rathaus teilnehmen.

Der Vorsitzende wird am 14. Juni an einem Seminar des Hessischen Sängerbundes zum Thema „Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit der Vereine“ teilnehmen.

Eine Spende durch die Vereinigte Volksbank Griesheim Weiterstadt e.G., wofür man sehr dankbar sei, konnte am vergangenen Sonntag entgegengenommen werden.

Die Beratungen des Germania Leitungsgremiums umfassten im Anschluss folgende Einzelheiten.

Von einer Teilnahme am Kerweumzug wird man in diesem Jahr Abstand nehmen. Zu viele aktive des Vereins sind in anderen Organisationen aktiv und daher bereits anderweitig gebunden.

Über die Einladung durch die freiwillige Feuerwehr Griesheim zum 125 – jährigen Bestehen der Wehr hat man sich sehr gefreut. Natürlich werde man mit der Vereinsfahne am Festgottesdienst am 30 Mai teilnehmen und zum Festkommers am 31. mai werde ebenfalls eine Abordnung der Germania, gemeinsam mit der 1. G.C.G. auftreten.

Das Sommerfest des Vereins wird am 21. Juni in Goddelau beim aktiven Sänger Edgar Fahrenholz stattfinden. Das kleine Familienfest beginnt um 17:00 Uhr. Ganz standhafte und sportlich aktive werden das Ganze mit einer kleinen Fahrradtour umrahmen zu der man bereits um 15:30 Uhr aufbrechen wird. Die Anfahrt mit dem Auto ist allerdings auch möglich.

Ein kleines Problem bereitet in diesem Jahr die Sommerpause, da man durch den Wohnort des Chorleiters auch nicht unwesentlich an die Ferien in Baden-Württemberg gebunden ist. Aus diesem Grund fällt die Probenfreie Zeit nicht zu 100 % in die hessischen Ferien. Die letzte Chorprobe wird am 17. Juli und die erste Chorprobe am 21. August sein. Die probenfreie Zeit will man auch in diesem Jahr wieder in bewährter Weise für Treffen der Daheimgebliebenen nutzen. Dazu wird ein kleines Programm erstellt und den Chormitgliedern verfügbar gemacht.

Als wichtigster Termin im 2. Halbjahr 2008 steht das gemeinsame Konzert mit dem Blasmusikverein Griesheim am 25. Oktober auf dem Plan. Hier habe man sich einiges vorgenommen, um auch nach außen hin die weiteren Fortschritte in der Aufbauarbeit des Chores zu zeigen.

Günther Jacob appellierte daher auch noch einmal an alle Mitglieder sich möglichst lückenlos in die Probenarbeit einzubringen und sich weiterhin tatkräftig um neue Sängerinnen und Sänger zu bemühen.

Einen Kommentar schreiben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/web-clamav/hoehl/saengerbundgermania.de/blog/wp-includes/script-loader.php on line 2876
 
Powered by Oliver Timmermann